Bodenleben

Moderatoren: 1D3VIL37, The Plant Savant, Kaly, Andre

Antworten
Rumpelpeter
Beiträge: 3
Registriert: Di Apr 07, 2020 2:50 pm

Bodenleben

Beitrag von Rumpelpeter »

Guten Tag allezusammen. Ich hoffe alles gut im Start.
morganlmartin
Beiträge: 1
Registriert: Mo Apr 06, 2020 8:29 pm

Re: Bodenleben

Beitrag von morganlmartin »

Hi, good day to you! :D
Laburze
Beiträge: 39
Registriert: Sa Apr 18, 2020 12:14 pm

Re: Bodenleben

Beitrag von Laburze »

Ich bin bereit! :lol:
Rumpelpeter
Beiträge: 3
Registriert: Di Apr 07, 2020 2:50 pm

Re: Bodenleben

Beitrag von Rumpelpeter »

Hallo
Ich hab mir im letzten jahr ein paar Gedanken gemacht über erneuerbahre oder immer wieder, in zwei zyklen, rotierender Erde , Humus Substrat vermischt mit potentem Kompost zu verwenden. .. der widerum verabeited wirt zum Teil zu Komposttee um die Microoranismen vermehhhhhhhrt der Pflanze zu geben.
Anderer seits wollte ich den Micorizapilz ansprechen beziehungsweise ebenfals zum Thema machen.
Also wer Laub oder Pferdedung hat unbedingt kompostieren. Lg
Rumpelpeter
Beiträge: 3
Registriert: Di Apr 07, 2020 2:50 pm

Re: Bodenleben

Beitrag von Rumpelpeter »

Ich habe gesehen das laub oder mitteltrokner Pferdedung sehr gut Und schnel den pilz vermehrt.
Laburze
Beiträge: 39
Registriert: Sa Apr 18, 2020 12:14 pm

Re: Bodenleben

Beitrag von Laburze »

Laubkompost ist reich an nicht-mobilen Nährstoffen wie Phosphor und Bor. Überhaupt kann man bei deinem rotierenden System das Konzept der Hoftorbilanz übernehmen und nur zufüttern was man mit den Blüten entnommen hat. Ich finde solche integrierenden Ansätze generell sehr spannend.
Zuccapelata
Beiträge: 6
Registriert: So Aug 16, 2020 6:53 am

Re: Bodenleben

Beitrag von Zuccapelata »

Rumpelpeter hat geschrieben: Di Apr 07, 2020 3:20 pm Guten Tag allezusammen. Ich hoffe alles gut im Start.
Good morning :D
Antworten